Homo Deus – Eine Geschichte von Morgen

Nach dem Urlaub ist es wieder einmal Zeit für eine Buchbesprechung – und diesmal gleich zwei Bücher: die beiden Bestseller von Yuval Noah Harari.

In Eine kurze Geschichte der Menschheit geht der Historiker Yuval Noah Harari folgenden Fragen nach:
Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht?

Besonders die Pressestimmen haben mich auf dieses Buch neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht:

Pressestimmen

„Ich habe gerade Yuval Noah Hararis geniale ‚Geschichte der Menschheit‘ gelesen. Dass wohl beste Buch zum Thema, das je geschrieben wurde – und ich habe jede Menge dazu gelesen.“ (Henning Mankell)

»Ich würde «dieses Buch jedem empfehlen, der an der Geschichte und Zukunft unserer Spezies interessiert ist.« (Bill Gates)

»Yuval Noah Harari schreibt präzise, klug – und vor allem so, dass man gar nicht aufhören will zu lesen. Dieses Buch lässt Hirne wachsen.« (ZEIT WISSEN)

»Geradezu meisterhaft versteht es Harari, grosse historische Ereignisse mit der Macht von Ideen zu verknüpfen.« (Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 27.10.2013)

»Yuval Harari formuliert flott und manchmal auch hochkomisch, und er nimmt von Anfang an eine ungewöhnliche Perspektive ein.« (NDR1 Niedersachsen- Bücherwelt, 22.10.2013)

»Ein Sachbuch, das so spannend ist wie ein Roman.« (Oberösterreichische Nachrichten (A), 04.07.2015)

harari

In Homo Deus geht es dann um die aktuellen Entwicklungen und die Zukunft: Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine neue völlig neue Stufe der Evolution heben?

Daniel Kahnemann: „Homo Deus wird Sie schocken. Es wird Sie unterhalten. Und vor allem wird es Sie zum Denken bringen, wie Sie noch nie vorher gedacht haben.“

Und das kann ich bestätigen. Beide Bücher sind ein intellektueller Hochgenuss und es gibt viel zum Nachdenken – und auch Stoff für Diskussionen, vielleicht auch in diesem Blog?

Quellen und Kommentare:

Yuval Noah Harari – Homepage

Podcast:  Gespräch Sam Harris mit Yuval Noah Harari

Humanistischer Pressedienst: Der Gebrauch des Begriffs „Humanismus“ durch Harari wird scharf kritisiert

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s